Kleinregion: Region Marchfeld

Grundwasserentlastung im Marchfeld

Laufend

Beteiligte Gemeinden:

Deutsch-Wagram, Eckartsau, Engelhartstetten, Haringsee, Lassee, Leopoldsdorf im Marchfelde, Marchegg, Obersiebenbrunn, Untersiebenbrunn, Weiden an der March

Inhalt/Projektbeschreibung:

Im Herbst 2010 traten einige Bürgermeister an den Verein zur Förderung der Regionalentwicklung im Marchfeld (Marev) heran, eine Plattform bezüglich der Grundwasserabsenkung für die Region Marchfeld zu bilden. Zu diesem Zeitpunkt waren bereits etwa 400 Keller über längere Zeit durch das Eindringen des stetig ansteigenden Grundwassers vernässt. 

Es wurde sofort ein Netzwerk der betroffenen Gemeinden, der Marchfeldkanalbetriebsgesellschaft, der Abteilungen Wasserbau sowie Hydrologie vom Amt der NÖ Landesregierung, der NÖ-Baudirektion und der Bezirkshauptmannschaft eingerichtet. Die Betriebsgesellschaft Marchfeldkanal wurde mit der Erstellung eines Masterplans zur Grundwasserabsenkung im Marchfeld beauftragt.

Bereits Anfang November 2010 konnte der Masterplan im Rahmen einer Informationsveranstaltung den Bürgermeistern und den Betroffenen präsentiert werden. Im Anschluss begannen die Gemeinden die vorgeschlagenen Maßnahmen umzusetzen. Es wurden Gräben ausgeräumt und zahlreiche Pumpen installiert um das Grundwasser so gut und rasch wie möglich abzusenken. 

Für die Betroffenen wurden unter www.regionmarchfeld.at alle wichtigen und aktuellen Informationen gesammelt abgebildet. Als dauerhafteste Lösung wird seitens der ExpertInnen die Sanierung und Abdichtung der betroffenen Keller empfohlen.

Aktivitäten/Methoden:

  • Treffen der Bürgermeister und ExpertInnen vom Amt der NÖ Landesregierung
  • Pressekonferenzen und Informationsveranstaltungen
  • Berichte in den Regions- und Gemeindezeitungen
  • Erstellung eines Masterplans zur Grundwasserabsenkung
  • Integration des Themas auf der Regionshomepage

Projekterfolg/Empfehlungen:

In dieser Situation ist rasches Handeln gefragt. Durch den Aufbau eines Expertenteams und die rasche Umsetzung von Maßnahmen wurde auf die Situation entsprechend schnell reagiert.

Kosten und Finanzierung:

Gesamtkosten: EUR 15.000,-- inkl. MwSt.

Förderung:
EUR 4.000,-- Abt. Wasserbau
EUR 4.000,-- Lebensministerium

Kontakt zur Kleinregion:

Stift Melk Gasse 3/3 DG, 2291 Lassee

Tel. 02213/34370

E-Mail: office(at)regionmarchfeld.at

www.regionmarchfeld.at

Downloads:

Masterplan Grundwasserentlastung
(c) Region Marchfeld
Masterplan Grundwasserentlastung (c) Region Marchfeld
Lieferung Hochleistungspumpen
(c) Betriebsgesellschaft Marchfeldkanal
Wasserableitung in Regenwassereinlaufschacht
(c) Betriebsgesellschaft Marchfeldkanal
Amt der NÖ Landesregierung - Abteilung Raumordnung und Gesamtverkehrsangelegenheiten | Service & Beratung / Impressum / Datenschutz